Eine aufgeräumte Werkstatt ist Voraussetzung für erfolgreiches Arbeiten. Doch was soll man machen, wenn die Teile wirr durcheinander fliegen? Kein Problem! Schnappen Sie sich die FaMo-Kiste und fangen Sie die Teile auf. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Hier geht’s zum Spiel

FaMo Gewinnspiel

Neue Zusammenarbeit im Bereich des Teilehandels

Andernach – 12. Oktober 2016 – Die Hans Hess Autoteile GmbH wird gleichberechtigter Aktionär der Select AG. Im Rahmen der diesjährigen Aktionärsversammlung der Select AG wurden der Einstieg des Kölner Unternehmens und die Übernahme eines Aktienpaketes zum 01. Januar 2017 bekannt gegeben. Mit diesem Schritt übernimmt die Select AG zukünftig die Kompetenz für den Teileeinkauf bei Hess. Die Disposition sowie das Management der Warengruppen bleiben in der Verantwortung des Unternehmens.

Im Rahmen der diesjährigen Aktionärsversammlung der Select AG machte Philipp Hess, geschäftsführender Gesellschafter der Hans Hess Autoteile, deutlich, dass es durch die anhaltende Konsolidierung im Bereich des Autoteilemarktes nötig sei, im Einkauf die Volumen konsequent zu bündeln und somit die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. „Genau dieses Ziel verfolgt die Select AG für ihre Aktionäre. Sie überzeugt als Kooperation mit einer klar auf dieses Ziel ausgerichteten Unternehmensführung.“

„Die Übernahme des Aktienpaketes durch die Firma Hess bietet sowohl für das Unternehmen als auch für die Select AG klare Vorteile“, ergänzt Stephan Westbrock, Vorstand der Select AG. „Wir gewinnen damit einen neuen Partner, der umsatzstark ist und damit die Position der Select AG im Markt weiter verbessert.“ Zudem handele es sich bei der Hans Hess Autoteile GmbH um ein sehr innovatives Unternehmen, das sich aktiv in die Weiterentwicklung der Kooperation einbringen werde.

„Wir haben als Hans Hess Autoteile in den letzten Jahren eine sehr positive Marktentwicklung erlebt, sehen aber trotzdem auch die Notwendigkeit, in einer nationalen Kooperation mit anderen erfolgreichen Unternehmern die Kräfte zu bündeln“, ergänzt Philipp Hess. Nur so könne man den großen Trend Servicesteuerung durch intermediäre Anbieter und Telematiksysteme frühzeitig als Chance für sich selbst und die Kunden der einzelnen Unternehmen nutzen, sind sich Philipp Hess und Stephan Westbrock einig. Ein weiterer Vorteil ist für Philipp Hess die hohe IT- und Datenkompetenz der Select AG, die für ein erfolgreiches Agieren im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung entscheidend sei.


Über die Hess Gruppe
Die Hess Gruppe existiert seit über 85 Jahren und ist eine Unternehmensgruppe mit 10 Standorten in Deutschland. Schwerpunkt ist der Autoteilegroßhandel. Weitere Geschäftsfelder sind der technische Handel und die Herstellung von Hydraulikprodukten und Austauschturboladern. Darüber hinaus betreibt die Gruppe unter der Marke MOTOO ein Softfranchisesystem für den Autoteilefachhandel und den Kfz-Meisterbetrieb. Der Umsatz beläuft sich auf 160 Millionen Euro. Insgesamt sind in der Gruppe 800 Mitarbeiter beschäftigt.


Über die Select AG
Die Select AG wurde 2000 von mehreren Unternehmen aus dem Teilehandel als Einkaufskooperation mit partnerschaftlichen Grundsätzen gegründet. Derzeit wird die Kooperation von 15 Aktionären getragen, die 114 Standorte haben. Die Select AG und ihre Aktionäre betreuen insgesamt über 25.000 Kunden. Der Umsatz beläuft sich auf 450 Millionen Euro.

hess-select_v-l
aktionaere-select-ag-final
Weitere Informationen:
Hess GruppeSelect AG
Sonja OmmerStephan Westbrock
Widdersdorfer Straße 188Lohmannstraße 31
50825 Köln56626 Andernach
Tel.: +49(0)221.5400.287Tel.: +49(0)2632 4999-12
Mail: s.ommer@hess-gruppe.de Mail: s.westbrock@select.ag
Net: www.hess-autoteile.deNet: www.select.ag
Pressebetreuung:
DIALOGmanufaktur
Matthias Nowotny
Henry-Dunant-Straße 21
72108 Rottenburg
Tel.: +49(0)7472.9864.180
Mail: info@dialogmanufaktur.de
Net: www.dialogmanufaktur.de

Lesen Sie hier unsere neuen Famo News.

Die 5. FaMo Hausmesse, im Rahmen unserer Virtuellen Messe, am 08. März 2016 liegt hinter uns. Zahlreiche Gäste fanden sich in unserem Geschäftsräumen ein, um sich über die neuesten Entwicklungen zu Fahrerassistent-Systemen und Diagnose zu informieren.

Die Zahl der Fahrerassistent-Systeme, die Informationen von Kameras und Radarsystemen verarbeiten, nimmt stetig zu. Deshalb haben wir deren Handhabung zum Mittelpunkt unserer diesjährigen Hausmesse gemacht.

Gerade für Werkstätten besteht bei einem Unfallschaden die Notwendigkeit eines Diagnosegeräts zur Kommunikation mit der Systemsteuerung im Fahrzeug. Ebenso eine Vorrichtung zur Vermessung bzw. Kalibrierung. Dies ist für Werkstätten immer ein hoher Kostenfaktor. Die passende Lösung fanden wir bei Hella Gutmann Solutions. Sie bieten neben leistungsstarken Multimarkendiagnosegeräten für jede Anforderung auch erstklassige Werkzeuge und Zubehöre an, die den Alltag in der Werkstatt deutlich einfacher machen.

So konnten wir in unserer Präsentation anhand des CSC-Tools (Camera & Sensor Calibration Tool) und der SEG-Serie (Scheinwerfereinstellgeräte) die Diagnose von Fahrerassistent-Systemen präsentieren. Mit vollem Erfolg.

Abgerundet wurde der Abend mit leckeren Snacks und Getränken und interessanten Gesprächen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern und freuen uns schon jetzt auf die nächste Hausmesse.

Famo_0122

Vor einiger Zeit haben wir auf dieser Seite ein Online-Spiel veranstaltet, bei dem man in einer virtuellen Werkstatt in kürzester Zeit so viele Fahrzeugteile wie möglich einsammeln musste. Den ersten Platz in unserer Highscore-Liste sicherte sich Matthias Neubarth aus Prietitz. Wir konnten ihn nun auf unserem Firmengelände begrüßen und die Xbox 360 feierlich überreichen.

Matthias, wir wünschen dir viel Freude damit!

xbox360_gewinner

Im März und September jeden Jahres öffnen wir die Tore unserer virtuellen Messe – die übrigens einzigartig in der Branche ist. Es erwarten Sie viele Höhepunkte zu absoluten Messeknaller-Preisen.

Mehr als 15.000 Besucher bisher sprechen für sich: Die MesseWelt – immer noch absolut einzigartig in der Branche – ist der Vorreiter und wird so gut angenommen, dass jetzt die vierte Auflage kurz vor der Eröffnung steht.

Dieses Mal erwarten die Besucher über 800 Messeangebote, interesannte Messeprämien und immer ein „Top Angebot des Tages“. Alles ganz bequem erreichbar von jedem internetfähigem Gerät aus – also auch von daheim und rund um die Uhr. Auch der persönliche Kontakt kommt nicht zu kurz, denn die Aussteller sind an den Messeständen present und können direkt live per Chat oder E-Mail angesprochen werden.

Wir laden Sie zu einem gemeinsamen Messerundgang ein. Über den detaillierten Ablauf informieren wir Sie in kürze. www.famo-messewelt.de

Sicherlich haben Sie es schon bemerkt – wir haben unsere Internetseite überarbeitet. Vieles ist jetzt klarer, moderner und vor allen Dingen benutzerfreundlicher geworden. Und nicht nur das: Auch unser Gesamt-Erscheinungsbild wurde überarbeitet und ist nun frischer und bereit für die Aufgaben der Zukunft.

Seit 01.01.2015 haben wir einen weiteren Standort. Die FaMo GmbH ist nun auch in Großharthau vertreten. Mit 80 Mitarbeitern und 5 Standorten, gehören wir nun zu den führenden, regionalen Unternehmen im Bereich Fahrzeug- und Motorenteile.

Großharthau

Öffnungszeiten Zentrale

Mo – Fr: 7.00 – 19.00 Uhr
Sa: 8.00 – 13.00 Uhr

Abholung

bis 20.00 Uhr möglich
bis 13.00 Uhr möglich